Weiterbildungsblog Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

eLearningFeeds.com The Top eLearning News from The Top eLearning Blogs eLearningFeeds.com ranks and scores hundreds of Top eLearning blogs, while helping eLearning oriented readers to answer the question “What’s happening in the e-Learning Industry on a daily basis based on the Top e-Learning Blogs”.

    Corporate Learning Community Beiträge zur Entwicklung von Learning & Development aus der Corporate Learning Community

    • CLP058: #CLSprint Kompetenzentwicklung von und für L&D Professionals
      von Karlheinz Pape am 9. November 2018 um 14:03

      Vorausgegangen ist ein Twitter-Chat (#CLchatDE) zum gleichen Thema am 25.10.2018. Die Zusammenfassung der vielen Beiträge aus dem CLchatDE wird vorgestellt. Das Team (alle von Ottobock in Duderstadt) schlägt konkrete Aufgaben für die Entwicklung der Kompetenz-Roadmap für Corporate Learning Professionals vor. Alle Infos zu diesem CL Sprint: https://colearn.de/clc-upskilling-roadmap-2019/. […]

    • Digitale Kompetenzen von L&D-Professionals
      von Joachim Niemeier am 9. November 2018 um 10:02

      Digitalisierung ist ein Thema, um das man heute in keinem Unternehmen mehr herumkommt. Aber muss man als L&D-Professional jeden Hype mitmachen? Oder ist die Digitalisierung für L&D-Professionals die große Chance, wieder mehr “ins Spiel” zu kommen? Wie positionieren sich L&D-Professionals zur Digitalisierung und digitalen Transformation? – https://t.co/iaBUV9wtip #cl2025 #CLSprint — Joachim Niemeier (@JoachimNiemeier) November 9, 2018 In der Corporate Learning Community Region Stuttgart #clc0711 hatten Weiterlesen ... […]

    • Kompetenzentwicklung mit der Corporate Learning Community
      von Karlheinz Pape am 7. November 2018 um 20:41

      „Kompetenzentwicklung – von und für L&D Professionals“ ist das Thema des CL Sprints im November 2018. Die Unterstützung der Kompetenz-Entwicklung von Mitarbeitern ist ja unser eigentlicher Job. Da ist es nur logisch bei uns selbst anzufangen, gerade heute, wo es fast überall um weitere Kompetenzen für die „digitale Transformation“ geht. Dabei sollten wir auch gleich unser bisheriges Vorgehen kritisch hinterfragen: Vermitteln wir Wissen oder unterstützen Weiterlesen ... […]

    Gabi Reinmann Hochschuldidaktik

    • Sternstunden
      von Gabi Reinmann am 16. November 2018 um 7:01

      Mal so zwischenrein … Ich stehe am Bahnsteig in Marburg und warte auf den IC – und der kommt sogar pünktlich. Ich bin gespannt, wie lange die Rückfahrt dauern wird: Die Hinfahrt hat die Bahn mal wieder von vier auf … Weiterlesen &rarr […]

    • Im Wettbewerb auf der gleichen Rennbahn
      von Gabi Reinmann am 13. November 2018 um 15:54

      „Ich spreche durchaus dafür, dass es auch Auszeichnungen von Hochschulen für ´Exzellenz in der Lehre´ gibt, die in dafür qualifizierten Jurys nach von ihnen jeweils gesetzten und transparenten Kriterien auf der Grundlage eingereichter ´Portfolios´ vergeben werden. […] Ich spreche jedoch … Weiterlesen &rarr […]

    • Didaktische Überforderung
      von Gabi Reinmann am 7. November 2018 um 7:58

      Was wirkt am Studienanfang? Welche „Formate“ eignen sich für diejenigen, die mit ihrem Studium beginnen bzw. wie sind Lehrangebote in dieser Phase zu „gestalten“? Das waren einige aus einer ganzen Reihe von Fragen, die im Rahmen einer hrk-nexus-Veranstaltung zur „Studieneingangsphase … Weiterlesen &rarr […]

    Sandra Hofhues "in the Sky"

    • Geschichten vom Lehren. Mit OER #DINIJT18
      von Sandra Hofhues am 7. November 2018 um 14:46

      Gestern und heute hatte die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) zu ihrer Jahrestagung in die Stadthalle Bielefeld geladen. Die DINI geht immer wieder Themen nach, die für den Wissenschaftsbetrieb im Allgemeinen und für Medienpädagogik und -didaktik im Speziellen relevant sind. Auch auf Studium und Lehre wirkt sie mit ihrem studentischen Wettbewerb regelmäßig gestaltend ein. So […]

    • Tag der Medienkompetenz im Landtag NRW #TdM18
      von Sandra Hofhues am 6. November 2018 um 23:03

      Alle zwei Jahre findet der Tag der Medienkompetenz im Landtag NRW statt. Meist bildet ein Thema den Ausgangspunkt für Impulsbeiträge und Diskussionen; dieses Jahr ging es z.B. übergeordnet um Fakenews, Verschwörungstheorien und Algorithmen. Unter diesem Oberthema wurden allerhand Themen verhandelt und auch diverse Projekte vorgestellt. Ich selbst war mit dem Projekt OERlabs und einer studentischen […]

    • Abschlussvortrag: Lehre und Studium 4.0. Digitalisierung der Hochschulwelt – Segen oder Fluch? (10. GEW-Wissenschaftskonferenz)
      von Sandra Hofhues am 1. Oktober 2018 um 8:21

      In der letzten Woche fand die 10. Wissenschaftskonferenz der GEW in Budenheim bei Mainz statt. Das übergeordnete Tagungsmotto lautete „Lust oder Frust? Qualität von Lehre und Studium auf dem Prüfstand“ und versprach umfassende Diskussionen über (tages-)aktuelle Themen im Hochschul- und Wissenschaftskontext (zum Programm). Mir kam im Rahmen dieser Veranstaltung die Aufgabe zu, mit einem Abschlussvortrag […]

      Beats Biblionetz Das Begriffs-, Personen- und Literaturnetzwerk von Beat Döbeli Honegger

      • Die Zeitschrift "Bildung Schweiz 11/2018" neu im Biblionetz
        am 13. November 2018 um 13:45

        Die Zeitschrift "Bildung Schweiz 11/2018" wurde im Biblionetz erfasst. […]

      • Das Buch "Durchstarten mit WhatsApp, YouTube & Co." neu im Biblionetz
        am 13. November 2018 um 10:51

        Das Buch "Durchstarten mit WhatsApp, YouTube & Co." von Marco Stauffacher-Birrer wurde im Biblionetz erfasst. Zusammenfassung von Klappentext: "Wie können Sie Laptops, Smartphones und Tablets im Unterricht nutzen? Welche Tools lassen sich sinnvoll in den Unterricht integrieren?Der Einsatz von digitalen Medien bedeutet nicht, den eigenen, über Jahre erprobten Unterricht völlig auf den Kopf zu stellen.Das vorliegende Werk stellt 28 kostenlose Tools und deren Funktionen mit konkreten Praxisbeispielen vor.Dieses Buch richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte, die im E-Learning-Bereich erste Erfahrungen sammeln wollen, aber auch an erfahrene E-Learning-Pädagoginnen und -Pädagogen, die ihre Kenntnisse ausbauen oder neue Tools kennenlernen […]

      • Das Buch "Digitale Medien in der Kita" neu im Biblionetz
        am 13. November 2018 um 10:48

        Das Buch "Digitale Medien in der Kita" von Marion Lepold, Monika Ullmann wurde im Biblionetz erfasst. Zusammenfassung von Klappentext: "Die Digitalisierung verändert die Erfahrungs- und Lernwelt der Kinder von Anfang an. Dieses Fachbuch beschreibt die Medienkompetenz, den sinnvollen Einsatz digitaler Werkzeuge, den konzeptionell notwendigen Einfluss und insbesondere auch die Rolle der Erwachsenen bei diesem Auftrag. Das Ziel ist, die Medienkompetenz der PädagogInnen zu stärken, indem neben dem Wissen auch die persönliche Haltung und mögliche Handlungsfelder aufgezeigt werden. Ausreichende Praxisbeispiele mit Definitionen und Wissenswertem rund um das Thema lassen dieses Werk zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Fachbibliothek werden. […]

      konzeptblog der Blog von Joachim Wedekind

      • Neu: Mein Buch CODIERTE KUNST
        von jowe am 4. Juli 2018 um 14:41

        Es ist soweit: Nach einigen unfreiwilligen Verzögerungen ist mein Buch „Codierte Kunst – Kunst Programmieren mit Snap!“ fertig. Aus der Ankündigung: Programmieren lernen und dabei von Anfang an ästhetische grafische Objekte erzeugen? Dieses Buch will zeigen, dass – und wie … Weiterlesen &rarr […]

      • Vortrag Malmaschinen
        von jowe am 1. Oktober 2017 um 10:54

        Kurzinfo: Im Rahmen der Ausstellung Roboter im Stadtmuseum Tübingen habe ich einen Vortrag zum Thema „Eine kleine Geschichte der Malmaschinen“ gehalten. Der Bogen reichte von mechanischen Hilfswerkzeugen bis zur Bilderzeugung mit neuronalen Netzen. Die Verschriftlichung dieses Vortrags findet sich auf … Weiterlesen &rarr […]

      • Lesetipp: Mehr als 0 und 1
        von jowe am 29. Juli 2017 um 15:51

        Ist ein Lesetipp noch sinnvoll für ein Sachbuch, das bereits 2016 erschienen ist, wie das Buch Mehr als 0 und 1 von Beat Döbeli? Den vielen – überwiegend sehr positiven – Besprechungen ist eigentlich nicht viel hinzuzufügen. Da ich Beats … Weiterlesen &rarr […]

      • Agiles Lernen
        von Christine Skupsch am 31. Oktober 2018 um 23:11

        Mit überwältigender Mehrheit (39,3%) habt ihr Agiles Lernen für die November-Beitragsparade gewählt.  Wie gestaltet ihr die Übertragung agiler Methoden der Projektarbeit auf Lernprozesse? Wie reagieren die Schüler*innen, wenn sie nun in Sprints selbstverantwortet, selbstorganisiert, vernetzt, digital und individualisiert sich Inhalte und Wissen aneignen und benutzerorientiert ein Produkt erstellen sollen? Setzt ihr Scrum bzw. EduScrum ein? […] Der Beitrag Agiles Lernen erschien zuerst auf Bildungspunks. […]

      • Themenwahl November
        von Monika Heusinger am 21. Oktober 2018 um 16:59

        Liebe #edupnx, auch für den November suchen wir wieder ein Schwerpunktthema. Hier könnt ihr wieder abstimmen. Danke für die Mitgestaltung. Externer Link zum Google Formular Abstimmung Der Beitrag Themenwahl November erschien zuerst auf Bildungspunks. […]

      • FoBi – Themen, Organisation, Abläufe – neue Möglichkeiten
        von Monika Heusinger am 1. Oktober 2018 um 7:46

        Ihr habt gewählt. Bei dem Schwerpunktthema der Beitragsparade der #edupnx im Oktober geht es um Fortbildungsformate. Zu welchen Themen sind Angebote wichtig und wie kann man diese Angebote gestalten? Welche neuen Wege kann man gehen, um Fortbildung effektiver zu machen? Wir freuen uns auf eure Ideen. Eure Beiträge in der von euch gewählten Form (Blogpost, […] Der Beitrag FoBi – Themen, Organisation, Abläufe – neue Möglichkeiten erschien zuerst auf Bildungspunks. […]

      medienberater bloggt über das Lehren und Lernen in einer digital geprägten Welt

      • Netzwerken? Hab ich im Unterricht gelernt…
        von medienberater am 20. Oktober 2018 um 22:56

        oder: Wie man kompetentes Handeln in einer vernetzten Gesellschaft im Unterricht einüben kann. tldr: Netzwerken zu können, ist heutzutage wichtig. Es kann gelernt werden. Auch im Unterricht. Seit einigen Jahren steht eine Fähigkeit immer wieder im Fokus der Betrachtung von Bildungsbloggern, die manchmal etwas vage umrissen, manchmal mit Hilfe weiterer Fachbegriffe erläutert und immer als […]

      • Wie man ohne Katzenjammer Lehrenden das Lehren in der digitalen Welt ermöglicht
        von medienberater am 9. Juli 2018 um 10:25

        An der Universität Münster wurde vor einige Tagen im Rahmen der Ringvorlesung „#Lehrerbildung digital kompetent“ in der Diskussionsrunde die Frage gestellt, wie man es denn schaffe, das Kollegium mitzunehmen, auf dem Weg zum zeitgemäßen Lehren in der digitalen Welt. Da die aktuelle Beitragsparade der Bildungspunks einen ähnlichen Fokus hat und ich bereits mehrfach über Aspekte […]

      • Digitalisierung von unten? Ein zu lang geratener Kommentar auf ein Experiment von Jan-Martin Klinge
        von medienberater am 31. Oktober 2017 um 22:05

        In seinem aktuellen Blogbeitrag beschriebt Jan-Martin Klinge, wie er mit seiner 11jährigen Tochter Carolina ein Experiment beginnt: An ihrer Schule, an der vorwiegend analog gearbeitet wird, versucht sie, in ihrem Unterricht ein Tablet anstelle von Schulheften zu nutzen. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich darauf antworten, da mein anfängliches Ansinnen, das Kommentarfeld in seinem Blog zu […]

      • Künstliche Intelligenz am FLL.Wien
        von pszvienna am 13. November 2018 um 22:51

        Am Montag, den 12. November 2018 von 9:30 bis 12:30 Uhr fand im Future Learning Lab Wien die Kick Off-Veranstaltung zur Verwendung der KI „Watson“ in der Lehre und Ausbildung an der PH Wien statt, die in Kooperation mit der Schule für Informatik im 5. Wiener Gemeindebezirk und mit Common Europe/Austria organisiert wurde. In seiner Keynote „Woher […]

      • Wieder Kind sein – Brainstorming mit dem und im ZOOM Kindermuseum
        von Nina Grünberger am 12. November 2018 um 12:16

        Am 7.11.2018 hatten wir – Katharina Mittlböck, Nina Grünberger, Klaus Himpsl-Gutermann und Erich Schönbächler – die einmalige Gelegenheit auch OHNE Kind an der Hand durch das ZOOM Kindermuseum schlendern zu dürfen, die Ausstellung Erde.Erde im Schnelldurchlauf zu bestaunen und Regenwürmern beim Schmatzen zuzuhören. Diese Chance bot sich uns im Rahmen eines unverbindlichen Treffens mit Christiane […]

      • Youth Hackathon: Projektevaluierung
        von Katharina Mittlböck am 12. November 2018 um 8:25

        Nach dem Projekt ist vor dem Projekt. Die Sieger*innenspiele des Youth Hackathon wurden im Oktober bei einem festlichen, prominent besetzten Event im Ministerium für Digitalisierung & Wirtschaftsstandort prämiert. Die Jugendlichen selbst standen auf der Bühne, co-moderierten den Abend und sprachen über ihr Projekt. Valid, 3. Klasse NMS über die Zielsetzung des Hackathons: „Eigene Ideen haben […]