Weiterbildungsblog Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

eLearningFeeds.com The Top eLearning News from The Top eLearning Blogs eLearningFeeds.com ranks and scores hundreds of Top eLearning blogs, while helping eLearning oriented readers to answer the question “What’s happening in the e-Learning Industry on a daily basis based on the Top e-Learning Blogs”.

Sorry, this feed is currently unavailable or does not exist anymore.

Corporate Learning Community Beiträge zur Entwicklung von Learning & Development aus der Corporate Learning Community

  • Die Corporate Learning Community 2019
    von Karlheinz Pape am 14. Februar 2019 um 16:51

    Keinen MOOC dieses Jahr, aber ein Jahres-Thema aus der Community, zwei Corporate Learning Camps, ein großes Messe-Experiment, CL Sprints, CL Chats und eine gemeinnützige Unternehmer Gesellschaft – so könnte man die Aktivitäten der Corporate Learning Community in diesem Jahr ganz kurz beschreiben. L&D 2025 Über allem steht: Wir sind noch immer auf dem Weg in Richtung “Learning & Development 2025”. Jedes Jahr wollen wir mit Weiterlesen ... […]

  • CLP060: Bericht von der LEARNTEC 2019
    von Karlheinz Pape am 10. Februar 2019 um 20:59

    Meine Eindrücke vom Messebesuch der LEARNTEC 2019 festgehalten als Audio-Datei mit erläuternden Interviews mit folgenden Partnern: - 02:12 Konstantin Ristl von Blink.it - 04:02 Anton Bollen von Techsmith - 06:03 Orry Westphal von getabstract - 07:09 Jan Foelsing - 08:24 Ricardo Bayer und Christoph Schmidt-Martenson von Create.21st - 11:59 Christian Friedrich von Haufe Akademie - 17:57 Jörg Wachsmuth von Masterplan - 20:07 Christian Kiefer von Mobile Learning Labs - 22:24 Britta Kroker von Pink University - 25:55 Dr. Peter Schulz von Provadis - 26.53 Jan Peipe von Prozubi - 30:01 Svenja Hellberg von Rosetta Stone - 32:59 Stefan Diepolder zur CLC - 35:14 Stefan Diepolder zu Curation - 39:01 Markus Herkersdorf von TriCAT - 45:03 Gudrun Porath - 49:55 Monika Schädel von Boerding Mess […]

  • 5. Treffen der Corporate Learning Community – Region NRW – #clc40
    von juergensapara am 6. Februar 2019 um 14:17

    Ein Bericht von Wilma Hartenfels Das Auftakttreffen der NRW Colearn Community clc40 im neuen Jahr fand am 22. Januar in Düsseldorf statt. Wir waren der Einladung von Katharina Kamps gefolgt und trafen uns in der Werkstatt der ARAG SE. Der ARAG Konzern gilt als Deutschlands größter Versicherer in Familienbesitz.  Das Treffen startete um 18 Uhr mit insgesamt 26 Teilgebenden mit einer kleinen Orga Session zum Thema Weiterlesen ... […]

Gabi Reinmann Hochschuldidaktik

  • Missglückte Mini-Module
    von Gabi Reinmann am 10. Februar 2019 um 5:33

    Das Studium Generale wird wiederentdeckt! In Forschung & Lehre denkt Harro Müller-Michaels unter dem Titel „College sucht Campus“ laut darüber nach, welche Vorzüge in einer wissenschaftlichen Grundbildung liegen und beginnt seinen lesenswerten Text gleich mit einem College Beispiel: dem University … Weiterlesen &rarr […]

  • Wessen Problem?
    von Gabi Reinmann am 6. Februar 2019 um 6:11

    Letzte Woche hatten wir im Rahmen unseres Forschungsprojekts OPTion einen Experten-Beirat bei uns am HUL zu Gast – eine inspirierende Runde mit unterschiedlichen und teils sehr langen Erfahrungen zum Themas Entwurfsmuster bzw. educational pattern. In OPTion machen wir den Versuch, … Weiterlesen &rarr […]

  • Nachdenken als Luxus
    von Gabi Reinmann am 1. Februar 2019 um 6:31

    Und schon ist sie wieder vorbei – die Vorlesung (eingebettet in unsere Ringvorlesung am HUL) von Dietrich Benner mit dem Titel „Umriss einer Allgemeinen Wissenschaftsdidaktik“. Zum Auftakt der insgesamt 14 Vorträge hatte ich hier schon mal einen Überblick gegeben. Ich … Weiterlesen &rarr […]

Sandra Hofhues "in the Sky"

  • Überraschend Weihnachten
    von Sandra Hofhues am 26. Dezember 2018 um 15:26

    Ging es Ihnen und Euch auch so, dass Weihnachten wieder überraschend vor der Tür stand? Hier überschlugen sich vor Jahresende die Ereignisse: Nach der Fakultätsevaluation, die alle Mitglieder der Humanwissenschaftlichen Fakultät bis Ende November eingenommen hat, standen einige Projekttreffen und Vorträge auf dem Programm. U.a. war ich bei der Jahrestagung der Didaktischen Leitungen NRW, um […]

  • Geschichten vom Lehren. Mit OER #DINIJT18
    von Sandra Hofhues am 7. November 2018 um 14:46

    Gestern und heute hatte die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) zu ihrer Jahrestagung in die Stadthalle Bielefeld geladen. Die DINI geht immer wieder Themen nach, die für den Wissenschaftsbetrieb im Allgemeinen und für Medienpädagogik und -didaktik im Speziellen relevant sind. Auch auf Studium und Lehre wirkt sie mit ihrem studentischen Wettbewerb regelmäßig gestaltend ein. So […]

  • Tag der Medienkompetenz im Landtag NRW #TdM18
    von Sandra Hofhues am 6. November 2018 um 23:03

    Alle zwei Jahre findet der Tag der Medienkompetenz im Landtag NRW statt. Meist bildet ein Thema den Ausgangspunkt für Impulsbeiträge und Diskussionen; dieses Jahr ging es z.B. übergeordnet um Fakenews, Verschwörungstheorien und Algorithmen. Unter diesem Oberthema wurden allerhand Themen verhandelt und auch diverse Projekte vorgestellt. Ich selbst war mit dem Projekt OERlabs und einer studentischen […]

Sorry, this feed is currently unavailable or does not exist anymore.

Beats Biblionetz Das Begriffs-, Personen- und Literaturnetzwerk von Beat Döbeli Honegger

  • Journal-Artikel "Digitalisierung in der Lehrerbildung" neu im Biblionetz
    am 16. Februar 2019 um 13:36

    Journal-Artikel "Digitalisierung in der Lehrerbildung" von Isabell van Ackeren, Stefan Aufenanger, Birgit Eickelmann, Steffen Friedrich, Rudolf Kammerl, Julia Knopf, Kerstin Mayrberger, Heike Scheika, Katharina Scheiter, Mandy Schiefner wurde im Biblionetz erfasst. Zusammenfassung von Isabell van Ackeren, Stefan Aufenanger, Birgit Eickelmann, Steffen Friedrich, Rudolf Kammerl, Julia Knopf, Kerstin Mayrberger, Heike Scheika, Katharina Scheiter, Mandy Schiefner: "Auf Einladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hat sich im Sommer 2018 eine bundesweite Expertengruppe mit zentralen Herausforderungen im Bereich der Digitalisierung in der Lehrerbildung beschäft igt. Auf der Grundlage der Einschätzung von Expert*innen sowie weiterer wissenschaft licher Befunde und Erkenntnisse wurde vor diesem Hintergrund – auch unter Berücksichtigung der finanziellen Rahmenbedingungen – ein Konzept entworfen, wie eine entsprechende Förderlinie im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung aussehen könnte. Auch wurde beraten, welche Anforderungen an die Anträge im Sinne zukunft sweisender Gesamtkonzepte zu stellen sind. Der Beitrag stellt insofern ein vertiefendes Hintergrundpapier zur Förderrichtlinie des BMBF in der Qualitätsoff ensive Lehrerbildung mit dem Schwerpunkt Digitalisierung dar und eröffnet gleichzeitig Perspektiven für zukünft ige Entwicklungen. […]

  • Der Zeitungsartikel "Datensammelwut gefährdet die Demokratie" neu im Biblionetz
    am 16. Februar 2019 um 10:38

    Der Zeitungsartikel "Datensammelwut gefährdet die Demokratie" von Dirk Helbing wurde im Biblionetz erfasst. Zusammenfassung von Dirk Helbing: "Täglich werden über jeden von uns Megabytes an Daten gespeichert. Internetgiganten wie Google und Facebook könnten dadurch ein totalitäres Netzwerk schaffen. […]

  • Der Text "Worauf ich Wert lege, wenn es um die zunehmende Digitalisierung geht..." neu im Biblionetz
    am 16. Februar 2019 um 10:20

    Der Text "Worauf ich Wert lege, wenn es um die zunehmende Digitalisierung geht..." von Ralf Lankau wurde im Biblionetz erfasst. Zusammenfassung von Ralf Lankau: "heißt der Titel dieses Impulsreferats und damit sind bereits zwei Dinge genannt, die in Einklang gebracht werden müssen:auf der einen Seite Werte, in diesem Fall keine materiellen Werte, sondern Werte, die sich auf das Leben in einer demokratischen und humanen Gemeinschaft beziehen; das ist ja unsere gemeinsame Grundlage; auf der anderen Seite die zunehmende Digitalisierung (oder auch: zunehmende Technisierung) und damit zusammenhängend ein immer stärkeres Vermessen und Verdaten des Menschen und seiner Handlungen, also das Quantifizieren und statistische Erfassen menschlichen Handelns (Stichwort: Daten-Ökonomie, Data-Ismus). Humane Werte versus Technisierung: Das ist der Kernwiderspruch seit der Aufklärung. Was steht im Mittelpunkt? Der (einzelne) Mensch als Individuum und Persönlichkeit oder seine Aufgabe als Funktionsträger einer technisierten, heute digitalisierten Gesellschaft und Umwelt? Wer muss sich an was oder wen anpassen, wer wem dienen? Dient der Mensch den jeweils aktuellen Techniken und Systemen und deren Entwicklern bzw. Anbietern? Oder stehen technische Systeme im Dienste des Menschen – und wer bestimmt, was dem Einzelnen und den Menschen dienlich ist? […]

  • Nachhaltigkeit – wie geht das beim Lernen?
    von Christine Skupsch am 1. Februar 2019 um 5:53

    Diese interessante Frage ist das Ergebnis der Abstimmung vom Januar 2019. Wie, auf welche Weise, mit welcher Methode oder Technik oder App kann man lernen, so dass Inhalte lange im Gedächtnis bleiben? Oder geht es vielleicht gar nicht um die Technik sondern um die Haltung des Lernenden? Wie können wir ihre/seine Einstellung dazu als Lehrende […] Der Beitrag Nachhaltigkeit – wie geht das beim Lernen? erschien zuerst auf Bildungspunks. […]

  • #edupnxchallenge – Dankeschön
    von Ines Bieler am 31. Januar 2019 um 20:45

    Unsere 3. instachallenge ist beendet und war ein schöner Start ins Jahr 2019. Mittlerweile sind fast 1600 Posts unter dem Hashtag #edupnxchallenge gesammelt. Viele alte Bekannte haben sich beteiligt, aber auch eine ganze Reihe neuer Mitstreiter können wir begrüßen. Am schönsten ist es zu sehen, wenn sich Netzwerke ergeben und Austausch stattfindet. Wir wollen Danke […] Der Beitrag #edupnxchallenge – Dankeschön erschien zuerst auf Bildungspunks. […]

  • Themenwahl Februar
    von Ines Müller-Vogt am 20. Januar 2019 um 18:39

    Liebe #EduPnx, Das neue Jahr hat begonnen und wir laden Euch ein für die nächste Beitragsparade im Februar ein Thema zu wählen. Wir freuen uns wie immer auf eine rege Teilnahme und auf ein tolles neues Thema ACHTUNG: externer Google Link! Hier geht es zur Abstimmung Der Beitrag Themenwahl Februar erschien zuerst auf Bildungspunks. […]

medienberater bloggt über das Lehren und Lernen in einer digital geprägten Welt

  • Netzwerken? Hab ich im Unterricht gelernt…
    von medienberater am 20. Oktober 2018 um 22:56

    oder: Wie man kompetentes Handeln in einer vernetzten Gesellschaft im Unterricht einüben kann. tldr: Netzwerken zu können, ist heutzutage wichtig. Es kann gelernt werden. Auch im Unterricht. Seit einigen Jahren steht eine Fähigkeit immer wieder im Fokus der Betrachtung von Bildungsbloggern, die manchmal etwas vage umrissen, manchmal mit Hilfe weiterer Fachbegriffe erläutert und immer als […]

  • Wie man ohne Katzenjammer Lehrenden das Lehren in der digitalen Welt ermöglicht
    von medienberater am 9. Juli 2018 um 10:25

    An der Universität Münster wurde vor einige Tagen im Rahmen der Ringvorlesung „#Lehrerbildung digital kompetent“ in der Diskussionsrunde die Frage gestellt, wie man es denn schaffe, das Kollegium mitzunehmen, auf dem Weg zum zeitgemäßen Lehren in der digitalen Welt. Da die aktuelle Beitragsparade der Bildungspunks einen ähnlichen Fokus hat und ich bereits mehrfach über Aspekte […]

  • Digitalisierung von unten? Ein zu lang geratener Kommentar auf ein Experiment von Jan-Martin Klinge
    von medienberater am 31. Oktober 2017 um 22:05

    In seinem aktuellen Blogbeitrag beschriebt Jan-Martin Klinge, wie er mit seiner 11jährigen Tochter Carolina ein Experiment beginnt: An ihrer Schule, an der vorwiegend analog gearbeitet wird, versucht sie, in ihrem Unterricht ein Tablet anstelle von Schulheften zu nutzen. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich darauf antworten, da mein anfängliches Ansinnen, das Kommentarfeld in seinem Blog zu […]

  • Heute ist Weltradiotag
    von Christian Berger am 13. Februar 2019 um 11:01

    Am Mittwoch, den 13.2.2019 ist WELTRADIOTAG. In einer internationalen Kooperation wird ein weltweites Radioprogramm von nicht – kommerziellen Radiostationen rund um den Globus präsentiert. Nachlesbar und hörbar ist dieses online auf https://www.diamundialradio.org/ . Auch die im Verband Freier Radios Österreichs organisierten Stationen beteiligen sich. Details dazu sind der Verbandsseite zu entnehmen: https://www.freie-radios.at/ Der Europarat hat […]

  • Pattern Mining Workshop an der HLW 19, Wien
    von pszvienna am 11. Februar 2019 um 13:42

    An der PH Wien bieten das Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) und das Zentrum für Leadership und Schulentwicklungsbegleitung (ZLSB)  interessierten Schulen sog. Komplementärberatung an: Expertise für Schulentwicklung wird gekoppelt mit Expertise für den Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge. In diesem Rahmen fand am 31. Jänner 2019 ein Pattern Mining-Workshop zum Thema “Lernen mit digitalen Medien” an der HLW […]

  • AK Wien: Schule braucht Partner_innen
    von Christian Berger am 24. Januar 2019 um 17:13

    30 Organisationen aus dem schulischen und außerschulischen Bereich standen heute in der AK Wien als AnsprechpartnerInnen für PädagogInnen zur Verfügung. Das Angebot wurde zahlreich zum Informationsaustausch genützt. Auch das ZLI informierte über aktuelle Entwicklungen und Fortbildungsangebote. […]

  • Mehr “Gehör” für Working Out Loud
    von Denny Kondic am 8. Februar 2019 um 14:42

    Ein Beitrag von Klaudia Weber, erschienen in in-manas Ja? Dann möchten Sie sich vielleicht auch, wie ich, in nächster Zeit mehr mit dem Thema “Working Out Loud” – kurz: WOL – auseinandersetzen. Bei WOL geht es darum, das eigene Wissen und die eigene Arbeit sichtbar zu machen. Dadurch können mehr Menschen inner- und außerhalb Ihres […]

  • Arbeitswelt gestalten
    von Denny Kondic am 4. Februar 2019 um 7:43

    Erschienen in New Work Women Katharina Krentz ist Senior Consultant New Work & Digital Collaboration bei der Bosch Gruppe. Dort verantwortet sie u.a. die unternehmens-spezifische Entwicklung der Methode “Working Out Loud”. Ihre Begeisterung für digitale Zusammenarbeit und vernetztes Lernen trägt sie  längst über die Unternehmensgrenzen hinweg in die Welt. Sie ist als Speaker und Trainerin aktiv, […]

  • Kann WOL helfen, die Lern-Herausforderungen in der digitalen Transformation zu meistern?
    von Denny Kondic am 1. Februar 2019 um 14:31

    Ein Beitrag von: Michaela Scheller Veröffentlicht beim LinkedIn Die digitale Transformation stellt ganz neue Anforderungen an alle Mitarbeiter, vor allem wenn es um den Erwerb von Kompetenzen und die Art der Zusammenarbeit geht. Es geht also grundsätzlich darum, sich in der VUCA Welt zurecht zu finden. Gewohnte Muster funktionieren nicht mehr. Kompetenzen werden entwertet, neue […]